CopeCart als Reseller

CopeCart Reseller-Modell

Im Bereich des Online-Geschäfts nutzt CopeCart ein Reseller-Modell. Im Grunde bedeutet dies, dass CopeCart Produkte von Herstellern kauft und diese dann weiter an den Endkunden vermarktet. Wenn der Benutzer eine Bestellung aufgibt, wird das Produkt bei CopeCart gekauft. Infolgedessen findet der Kaufprozess zwischen einem Endverbraucher (Käufer) und CopeCart (Verkäufer) statt. 

Wie können Sie von der Zusammenarbeit mit CopeCart profitieren?

Sie könnten denken, dass Online-Geschäfte Buchhalter, Rechtsanwälte, Steuerspezialisten, Marketing-Analysten und PR-Manager erfordern, die in den Verkaufsprozess einbezogen werden. Dem ist wirklich so, jedoch setzt CopeCart an genau dieser Stelle an und wickelt diese Komponenten für Sie im Hintergrund ab, damit Sie sich voll auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Wir bieten Ihnen ein transparentes und leicht nachvollziehbares System an, das Ihnen hilft alle finanziellen Angelegenheiten zu verfolgen. Wir wissen, dass Zeit Geld ist, also organisieren wir fast die gesamte Buchhaltung selbst, um Ihnen Zeit und Mühe zu sparen. 

Wer erledigt alle anfallenden Formalitäten mit den Finanzämtern und Unterlagen?

Das tun wir.

Als Reseller berechnet CopeCart für Sie die Steuergebühren und führt diese gesetzestreu an die jeweiligen Finanzämter ab. 

Wird CopeCart von der BaFin beaufsichtigt?

Die BaFin beaufsichtigt nur Finanzinstitute wie Zahlungsdienstleister. CopeCart ist kein Zahlungsdienstleister, sondern ein Reseller, der einen Kauf und keinen Zahlungsprozess organisiert. Damit steht CopeCart außerhalb des Bereichs der obligatorischen BaFin-Aufsicht.

Um jedoch alle Risiken auszuschließen, arbeiten wir nur mit von der BaFin genehmigten Instanzen zusammen.

Wie schützt CopeCart die Benutzerdaten und garantiert sichere Zahlungen?

Erstens speichern wir keine Kreditkartendaten. Wir sind kein Zahlungsdienstleister.

Zweitens arbeiten wir nur mit PCI-zertifizierten Instituten zusammen, die von der BaFin überwacht werden, sodass alle Zahlungen sicher und legal sind.

Drittens ist es für jeden CopeCart-Nutzer obligatorisch, seine Identität offenzulegen, sodass wir sicher sein können, dass es keine gefälschten Konten gibt und wir nur mit glaubwürdigen Personen arbeiten. 

Ist es legal Geschäfte mithilfe von CopeCart zu tätigen?

Ja, es ist absolut legal. Wir führen Steuern an die jeweiligen Finanzämter ab und dokumentieren alle Käufe (Rechnung, Gutschriften etc.). Jede Transaktion ist transparent und wird überwacht, um Missverständnisse zu vermeiden. Wir arbeiten ausschließlich mit von der BaFin genehmigten Institutionen zusammen, sodass illegalen Aktivitäten und/oder Gesetzesverstößen vorgebeugt wird. 

Darüber hinaus überprüfen wir alle unsere Produkte gründlich auf schädliche, unangemessene und illegale Inhalte.

Wir kümmern uns um rechtliche Fragen, sodass Sie sich länderübergreifend nicht mit geltenden Mehrwertsteuerregelungen auseinandersetzen müssen. Wir sichern Ihr Geld mit einem Sicherheitseinbehalt und führen regelmäßig Auszahlungen durch. Sie müssen sich nur auf Ihre Unternehmensziele konzentrieren und wir erledigen alle Formalitäten und erfüllen unsere Verpflichtungen mit höchster Sorgfalt.